Ex-Zurück mit SMS

DIE EX FREUNDIN MIT SMS ZURÜCKGEWINNEN- DIE SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG!

Du wurdest verlassen, oder ihr habt zusammen beschlossen, dass eine Trennung erst einmal das Beste ist? Wenn du deine Ex-Freundin noch liebst, geht es dir damit bestimmt nicht gut und du überlegst vielleicht schon direkt nach der Trennung, wie du sie wieder zurück bekommst. Der erste Instinkt ist dann oft, möglichst viel Kontakt zu suchen  und das geht am besten, indem du regelmäßig Nachrichten schreibst, richtig? Oft redet man sich dann ein, man möchte nur Kontakt halten, um befreundet zu bleiben, in Wahrheit möchtest du aber die Ex-Freundin zurückgewinnen. Und das ist auch nicht unmöglich, es gibt aber einige Schritte, an die du dich halten musst, damit dein Vorhaben klappen kann. Es hat eine Weile gedauert, bis ihr mit eurer Beziehung so weit gekommen seid, dass es zur Trennung kam. Und genauso wird es auch eine Weile dauern, bis ihr euch wieder annähern könnt. Wenn du die nötige Geduld aufbringst und dich im Griff hast, dann hast du gute Chancen, dass unsere Ex Zurück mit SMS Strategie bei dir funktioniert.

Warum solltest du deine Ex-Freundin über SMS zurückgewinnen?

Mit Textnachrichten ist es wesentlich einfacher den Kontakt und die Grundanziehung zu deiner damaligen Freundin wiederherzustellen, da du dort Fehler besser vermeiden kannst, da du viel mehr Zeit hast um auf ihre Nachrichten zu reagieren. 

Ein weiterer Vorteil der Online Konversation ist, dass Textnachrichten völlig unverbindlich sind, wodurch das Risiko sie zu Bedrängen und dadurch endgültig zu verscheuchen, relativ gering ist.

Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • weniger Fehlerquellen mit genauer Strategie
  • mehr Reaktionszeit auf Nachrichten
  • Textnachrichten sind vollkommen unverbindlich
  • du kannst eine genaue Strategie fahren
  • die richtigen Textnachrichten müssen gewählt werden
  • ohne Plan und Strategie zum Scheitern verurteilt
  • dauert in der Regel etwas länger

Wie du siehst, bietet der Wiederaufbau des Kontakts zu deiner Ex-Freundin über den Online Weg massive Vorteile, aber auch Nachteile!

Zum einen dauert der Weg über Textnachrichten in der Regel etwas länger, wobei er aber auch sicherer ist als der herkömmliche Weg. Hinzukommt, dass es zwar bei den Textnachrichten weniger Fehlerquellen gibt, was aber nicht heißt, dass du gar nicht scheitern kannst. Denn die meisten Männer handeln ohne Strategie und wissen nicht was Sie genau schreiben müssen und verbauen sich damit den einfachen Weg.

Wir von Ex-Zurück-Sofort.de empfehlen Leuten, die eher introvertiert und schüchtern sind, den Weg über die Textnachrichten zu wählen, aber nur mit einer genauen Anleitung. Für Leute die über ein starkes Selbstbewusstsein verfügen sollten den herkömmlichen Weg nutzen. 

Erfahre Was genau du deiner
Ex-Freundin schreiben sollst!

gewinne deine Ex-Freundin mit unserer 5 phasen ex-zurück mit sms strategie

Klären wir kurz, welche Schritte es bei unserer Strategie gibt und in welcher Reihenfolge sie ausgeführt werden soll. Der erste Schritt ist der schwerste aber auch wichtigste Schritt. Denn mit dem ersten Schritt legst du den Grundstein für alle weiteren Schritte. Im darauffolgendem Schritt lernst du einen Punkt kennen, an dem du keine Fehler machen darfst, da er ausschlaggebend über Erfolg und Misserfolg der weiter Rückeroberung ist. Die darauffolgenden Schritte sind zwar etwas entspannter, jedoch auf keinem Fall unwichtig!

Führe jeden Schritt in der richtigen Reihenfolge aus und bescheiße dich nicht selber! Dann lass uns loslegen!

Phase 1: Kontaktsperre!

Ganz am Anfang unserer Ex zurück mit SMS Strategie steht die extrem wichtige Kontaktsperre. Du denkst vielleicht wir zeigen dir hier ein paar Nachrichten, die du an deine Ex-Freundin schickst und damit ist dann alles getan? Falsch gedacht! 

Der erste Schritt wird der schwierigste sein, da er genau deinem größten Verlangen, nämlich deiner Ex-Freundin zu schreiben widerspricht. Vor allem nach einer Phase, in der es bei euch vermutlich nicht sehr gut gelaufen ist hast du ihr viel zu sagen und zu diskutieren. Dennoch solltest du alles, was noch offen ist, auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Du bist zwar mitten drin deine Ex-Freundin zurückzugewinnen, aber deine Ex-Freundin ist momentan noch an einem ganz anderen Punkt.

Denk daran: Es ist nichts verloren, das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. Du möchtest zwar deine Freundin zurückerobern – und das lieber heute als morgen, aber es geht in einer guten Beziehung nicht nur darum, was du möchtest. Dein Ziel kann nicht erzwungen werden. Sie muss erst einmal verarbeiten, dass die Beziehung wie sie bisher war, vorbei ist. Euer Streit und eure Probleme müssen verdaut werden. Würdest du Sie jetzt mit Textnachrichten zu bombardieren, kämen vermutlich ziemlich böse Antworten. Denn die Trennung ist noch frisch und es kann nicht zu einem guten Neustart kommen, wenn nicht ein bisschen Zeit dazwischen vergeht.

Zur Verdeutlichung ein kleines Beispiel anhand einer Schokolade:

Stell dir deine Lieblings-Schokolade vor, die du vermutlich meistens im Vorrat hast, damit du dir regelmäßig ein Stück gönnen kannst. Bekommst du gerade so richtig Appetit darauf und würdest am liebsten gleich zur Schublade gehen und ein Stück essen? Was wäre nun, wenn du sie nicht mehr im Haus hättest? Wenn es sie gerade wegen Lieferschwierigkeiten auch nicht mehr im Laden zu kaufen gibt? Wenn du für eine Weile keine Chance hättest, genau diese Schokolade zu bekommen, dann wird dein Appetit darauf bestimmt noch viel größer. Bisher lag sie vielleicht auch oft mal für einige Tage unberührt in der Schublade, aber wenn du sie nicht mehr hast, dann kannst du an nichts anderes denken. 

Und ganz genauso wird es deiner Ex während der Kontaktsperre beim „Ex zurück SMS Trick“ auch gehen. Zu Beginn wird sie die Ruhe und Zeit allein vielleicht genießen, aber je länger du dich nicht meldest, desto mehr wird sie darüber nachdenken, aus welchem Grund du dich nicht meldest. Die Gedanken werden um dich kreisen und dabei kommen auch jede Menge schöne Erinnerungen wieder auf. Erreichst du diesen Zustand, hast du schon die halbe Miete. Also: Sei stark und melde dich am besten 4 Wochen lang (das ist der perfekte Zeitraum) nicht bei deiner Ex! Dann hast du den schwierigsten Schritt unserer Strategie schon geschafft.

Phase 2: Erster Kontakt

Während du deine Kontaktsperre befolgst kann es durchaus sein, dass sich deine Ex-Freundin von sich aus bei dir meldet. Wahrscheinlich kommt sie mit einer lockeren Frage nach deinem Befinden. Für dich wird das ein großer Erfolg sein, da du denkst, dass du dein Ziel schon erreicht hast. Doch so ist es nicht! Es ist zwar ein kleiner Zwischenerfolg aber noch nicht der ganze Kuchen. Nur weil sich deine Freundin wieder bei dir gemeldet hat heißt es noch nicht, dass sie dich zurück haben will. Es ist nur ein erster Schritt in die richtige Richtung.

Deshalb solltest du auf ihre Nachricht neutral antworten und keine Gegenfrage stellen. Halte weiterhin deine 4-wöchige Kontaktsperre ein und konzentriere dich weiterhin auf dich selbst, um dich wieder zu einem attraktiven Mann zu verwandeln. Falls du Tipps zur Persönlichkeitsentwicklung brauchst sichere dir das für kurze Zeit kostenlose Buch von Christian Bischoff! Du kannst es zwar auch versuchen indem du sofort auf ihre erste Nachricht eingehst, doch damit hast du viel weniger Chancen als mit dem normalen Weg!

Die erste SMS sollte nach der Kontaktsperre von dir kommen und gut durchdacht sein. Dank der Kontaktsperre ist genug Zeit vergangen, sodass sie dich bestimmt vermisst. Du weißt allerdings nicht, wie deine Ex-Freundin sich inzwischen fühlt und die Trennung verarbeitet hat. Die erste Textnachricht muss also ein Schuss ins Blaue sein, um ihr Interesse wieder zu wecken. Damit das gelingt, darf die SMS also natürlich nicht langweilig und standardmäßig sein. Mit einem einfachen „Hey, wie geht es dir?“ ist es  nicht getan. Du solltest aber auch nicht das krasse Gegenteil versuchen und mit der Tür ins Haus fallen. Die erste SMS nach der Kontaktsperre sollte positiv sein und so spannend klingen, dass man nicht anders kann, als zu antworten. 

Die perfekte erste Nachricht nach der Kontaktsperre:

Was also solltest du mit deiner ersten SMS ausdrücken? Auf keinen Fall solltest du Themen wie eure Trennung, eure Probleme oder eventuelle Liebschaften seit der Trennung ansprechen. Es geht erst einmal nur darum, wieder lockeren und positiven Kontakt entstehen zu lassen, auf den ihr weiter aufbauen könnt. Denk daran: Du möchtest langfristig deine Ex-Freundin zurück und keinen Wettlauf gewinnen. 

Im besten Fall bringst du rüber, dass du sie gut kennst und immer noch an sie denkst. Überlege dir ein gemeinsames Interesse als Vorwand, damit die SMS einen guten Grund hat und nicht so rüber kommt, als würdest du verzweifelt wieder Kontakt haben wollen. Am besten, du sprichst eine Serie an, die ihr beide schaut, oder eine Band, die ihr beide mögt. Du kannst erzählen dass du eine Folge gesehen oder Tickets für einen Auftritt gekauft hast und dabei an sie gedacht hast. Falls dir nichts einfällt kannst du hier herausfinden was du genau schreiben sollst!

Ausschlaggebend beim der Nachricht ist, dass du zeigst, dass dein Leben weiter geht, dass du aber immer noch die selbe Person bist, die gut zu ihr passt. Gleichzeitig deutest du an, dass deine Ex dir noch etwas bedeutet, da du automatisch an sie denken musstest. Du musst nicht unbedingt etwas fragen, aber wenn du wirklich eine Frage hast (zum Beispiel bezogen auf das Thema, wegen dem du geschrieben hast), dann kannst du die Frage ganz locker anhängen. Sollte nicht gleich eine Antwort kommen, dann lass dich nicht dazu verleiten, sie weiter mit SMS zu bombardieren! Mach dir bei diesem ersten „Ex Zurück mit SMS“- Versuch nicht gleich umfangreiche Hoffnungen. Es wird vermutliche keine Liebeserklärung zurück kommen und das muss auch nicht sein. Es geht darum, sich mit Hilfe der SMS Schritt für Schritt wieder positiv auf einander zu bewegen zu können. Kommt nicht direkt eine Antwort, dann versuche es einfach 1-2 Tage später nochmal ganz locker. 

Phase 3: reaktionen analysieren

Du hast es geschafft und eine Antwort von deiner Ex bekommen? Super, damit ist schon viel gewonnen! Du bist bei unserer Ex Zurück mit SMS Strategie jetzt schon bei der Halbzeit angelangt und bisher ist alles so gelaufen, dass deine Chancen sehr vielversprechend sind. Um euren Kontakt weiter aufrecht zu erhalten, solltest du dir beim weiteren Schreiben folgendes zu Herzen nehmen: Antworte immer möglichst persönlich. Auf die Frage, wie es dir geht, also nicht einfach „Danke, gut“ schreiben, sondern erzählen, warum es dir gerade gut geht. Damit fütterst du deiner Ex indirekt kleine Details aus deinem Alltag, wodurch du stark an Attraktivität bei ihr gewinnst.

Jetzt kommt es vor allem darauf an, wie deine Ex-Freundin dir antwortet. Nicht jede nette Antworte bedeutet gleich, dass du deine Ex-Freundin zurückgewonnen hast.  Aber auch nicht jede kurze Antwort ist automatisch negativ. Es kann auch einfach sein, dass sie gerade viel um die Ohren hat. Dann ist es doch toll, dass sie deine Nachrichten wichtig genug findet, um trotzdem schnell zu antworten. Sei nicht zickig oder reizbar, schließlich möchtest du  deine Ex-Freundin zurückgewinnen.

Allgemein kann man sagen, dass in der jetzigen Phase viel Spielraum für Interpretation ist. Dir jetzt zu sagen, wie du in jeder einzelnen Situation antworten solltest, würde den Rahmen dieses Ratgebers sprengen. Wenn du aber nach sowas suchst, dann schau mal hier vorbei!

Du kennst deine Ex-Freundin am besten und kannst daher bestimmt einschätzen, wann eine SMS einfach eine schnelle Antwort unter Zeitdruck ist und wann sie tatsächlich knapp und kühl ausfällt. Wenn letzteres häufiger der Fall ist, dann solltest du einen großen Schritt zurück machen und wieder einige Tage Kontaktsperre einlegen. Vielleicht ist deine Ex einfach noch nicht so weit wie du und braucht noch mehr Zeit. 

Wenn die Antworten positiv ausfallen, dann läuft es für dich gerade perfekt. Denn deine Nachrichten scheinen bei ihr genau so anzukommen, wie du es dir vorstellst. Du möchtest wieder eine gemeinsame Basis finden und dafür ist es wichtig, dass eure SMS Bezug zu einander haben und mehr sind als nur ein regelmäßiges kurzes Abchecken, ob die andere Person noch lebt. Hast du also das Gefühl, dass ihre Antworten Inhalt haben? Dann kannst du einen Schritt weiter gehen in der Ex Zurück mit SMS Strategie…

Phase 4: Interesse wecken

Erinnerst du dich noch, wie ihr damals zusammen gekommen seid? Bestimmt habt ihr (wie die meisten Paare) nach und nach herausgefunden, dass ihr viele Werte, Interessen oder Eigenschaften teilt. Oder aber, dass ihr in manchem gegenteilig seid und euch deshalb ergänzen könnt. All das ist immer noch so, aber ist im Alltag in den Hintergrund geraten. Im Großen und Ganzen bist du aber immer noch die interessante Person, womöglich nach der Kontaktsperre noch interessanter, in die sich deine Ex verliebt hatte. Jetzt gilt es dieses Interesse wieder zu wecken! 

Schicke immer mal wieder kleine Nachrichten über Themen, die ihr geteilt habt. Sende nicht nur Text, sondern auch mal ein Foto, das mehr sagt als alle Worte. Wenn du deine Ex mit SMS  zurückgewinnen willst, dann solltest du dieses Medium auch voll ausnutzen. Zum Beispiel durch Bilder von einem Ort, der euch viel bedeutet. Oder von einer Szene, die eurem gemeinsamen Humor entspricht. Es passiert bestimmt ständig, dass du Auslöser siehst oder erlebst, die dich an sie erinnern. Genau diese Auslöser werden auch bei ihr für Emotionen sorgen.

Du kannst jetzt auch Andeutungen machen, die ihm zeigen dass du nicht mehr weinend im Bett liegst, sondern dein Leben gestaltest. Erzähle etwa, was du am Wochenende geplant hast, oder wohin du in den nächsten Urlaub fahren willst. Damit machst du dich interessant, denn ein spannendes Leben möchte deine Ex bestimmt lieber mit dir teilen, als eines, in dem all dein Glück nur von ihr abhängt.

Phase 5: organisation des dates

Jetzt geht es in die Endphase der Ex Zurück mit SMS Strategie: Organisation des Dates. Du hast geschafft, dass deine Ex dich wieder interessant findet und regelmäßig mit dir schreibt. Jetzt geht es nur noch darum, aus diesem Kontakt wieder mehr entstehen zu lassen, das heißt ein Date auszumachen. Wenn bisher alles positiv ablief, kannst du im letzten Schritt auch deutlicher werden. Mache hin und wieder kleine Andeutungen mit zwinkerndem Smiley. Das können Insider sein, die nur ihr versteht, aber auch freche Zweideutigkeiten. Damit zeigst du ihr, dass du in Zukunft nicht nur an einer Freundschaft interessiert bist. Du kannst sie auch an besonders intime Momente eurer gemeinsamen Zeit erinnern, entweder mit Worten oder einem Foto (wenn du eines hast). Wenn du das Gefühl hast, damit bei deiner Ex positive Gefühle ausgelöst zu haben, kannst du sie nach einem Date fragen. Wenn du nicht genau weißt was du dabei genau schreiben sollst, dann schau hier mal nach!

Hast du eine positive Nachricht bekommen? Herzlichen Glückwunsch! Du hast deine Ex mit SMS zurückgewonnen! Jetzt liegt es an dir wie du dein Date gestaltest! 

Fazit

Wie du siehst, ist es gar nicht so schwer mit unserer Ex Zurück mit SMS Strategie die Freundin zurückzugewinnen. Nichtsdestotrotz ist unsere Strategie nur eine Rahmenfahrplan! Du weißt jetzt Bescheid mit welchen Schritten du deine Ex-Freundin zurückgewinnen kannst. Was du jedoch in deiner individuellen Situation genau schreibst liegt an dir. Wenn du dir also nicht sicher bist was du schreiben sollst, dann klicke hier oder weiter unten auf den Button!

Erfahre Was genau du deiner
Ex-Freundin schreiben sollst!